Publikationen

Texte:

Zum Scherzo aus Hans Rotts 1. Sinfonie

in Jeßulat, Ariane: Mythos Handwerk

(https://www.verlag-koenigshausen-neumann.de/product_info.php/info/p7942_Mythos-Handwerk–Zur-Rolle-der-Musiktheorie-in-aktueller-Komposition-.html)

Werkbesprechung Johannes Kern: Zwergenspiel

(http://bdz-online.de/sites/bdz-online.de/files/auftakt/2016-4.pdf)

Werkbesprechung Robin Becker: Das fünfte Aquarell

(http://bdz-online.de/sites/bdz-online.de/files/auftakt/2017-1.pdf)

Werkbesprechnung: Alexandra Mathewson: Palmyra blutet


Vorträge:

Der Verleger hat mir den Generalbass abgerungen. – Zum Verhältnis von Generalbass und musica ficta in den Cantiones Sacrae von Heinrich Schütz

Vortrag auf dem Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie 2018 in Bremen

(http://www.hfk-bremen.de/sites/default/files/media/programm_-_18._jahreskongress_der_gmth.pdf)

Einführung in die Cantiones sacrae – Zur Stilistik und Zyklusbildung der Cantiones Sacrae von Heinrich Schütz 

Vortrag im Rahmen der musikalischen Ringvorlesung an der HfM Würzburg, Juli 2018

Aspects of Chromatic Voice-Leading in the cantiones sacrae of Heinrich Schütz

Vortrag bei CityMAC 2018 in London

tractatus compositionis augmentatus – Wandel im kontrapunktischen Komponieren durch das harmonische Denken

Vortrag auf dem Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie 2016 in Hannover

Der Einfluss von Kanonmodellen auf Grundtonfortschreitungen

Vortrag auf dem Jahreskongress der Gesellschaft für Musiktheorie 2015 in Berlin

(http://gmth.blob.core.windows.net/site/2015_Kongress_Berlin_Programm_Druck.pdf)